Das Wunder in mir!

Manchmal ertrage ich die Lautstärke dieser Welt nicht, dabei ertrage ich nur meiner eigenen nicht….

Gestern schrieb ich über das es mir zuviel ist wenn ich zum Beispiel überall Verurteiler sehe. Das ich wütend werde und auch traurig. Ich fühlte mich angegriffen und wollte nichts annehmen wenn jemand etwas über mich sagte.. Die Gefühle waren so stark das ich glaubte zu platzen. Doch das was passiert ist, das eine weiter Schicht abgeplatzt ist. Eine weiter Aufgabe in der ich hindurch musste…

Wieso?! Was war überhaupt…?!

Die letzten Tage waren sehr emotional und wertvoll. Aber auch anstrengend und ermüdend.

Ich meine ich geniesse meine Gruppe und das was ich dadurch lernen, doch eigentlich länkt es mich ab von dem was ich wirklich sehen müsste. Und im Unterbewusstsein weiss ich dieses auch schon lange..also wenn jemand dann sagte konzentriere dich auf dich selbst, hinterliess es einen bitteren Beigeschmack.. Ich fühlte mich verurteilt…

View original post 465 altre parole